Erkennungszeichen unseres Bundes

Als farbentragende Studentenverbindung haben wir das Couleur als besonderes Erkennungszeichen, insbesondere Band und Mütze sowie eine Vielzahl an Couleurgegenständen, die mit dem Panier oder dem Zirkel der Germania geschmückt sind.

Diese Erinnerungsstücke werden meist von Bundesbruder zu Bundesbruder verschenkt oder der Germania gestiftet und tragen deshalb eine entsprechende Widmung.

Das Couleur

SilhouetteDas Band der Jenenser Germanen ist schwarz-rot-golden mit weißem Grund und goldener Perkussion, der weiße Grund soll an die germanistische Richtung innerhalb der burschenschaftlichen Bewegung erinnern. Wir tragen es im sog. "Leipziger Format", das mit 32mm etwas breiter als übliche Burschenbänder ist, außerdem werden in Jena die Farben traditionell "von unten" gelesen.
Da das Prinzip der Gleichberechtigung von Anfang an einen hohen Stellenwert für uns besitzt, tragen die Füchse der Germania kein besonderes Fuchsenband, sondern das gleiche Band wie alle anderen Bundesbrüder.

Unsere Mütze ist eine weiße Tuchmütze mit den Farben schwarz-rot-gold.

Unser Wappen

Panier-neu

Das Wappen der Germania entspricht dem Wappen der Alten Jenaischen Burschenschaft mit den aus der germanistischen Tradition herkommenden Abweichungen:

Schild putty download , geviert durch ein schwarzes, silbern gerändertes und an den Enden gekerbtes Kreuz, darauf silberner Herzschild mit schwarzem Zirkel der Germania.

  1. Feld: In gold zwei verschränkte naturfarbene Hände in von grüner Schlange gebildetem Ring. (Sinnbild für ewige Freundschaft und Treue)
  2. Feld: In blau aufgehende goldene Sonne mit Strahlen. (Sinnbild für Freiheit)
  3. Feld: In rot naturfarbener Eichbaum auf grünem Boden. (Sinnbild für Bodenständigkeit und Vaterlandsbewusstsein)
  4. Feld: In schwarz goldene Leier verschränkt mit schräglinks gelegtem goldengegrifftem silbernem Schwert, dessen Spitze mit Eichenkranz behängt. (Sinnbild für Ehrenhaftigkeit, Wehrhaftigkeit und Sangesfreude)

Silberner Schildrand mit Wahlspruch der Germania ("Leben und Streben dem Vaterland!")

Grünbekränzter Spangenhelm mit rechts schwarz-silbernen und links rot-goldenen Decken, als Helmzier fünf Straußenfedern, zwischen zwei weißen eine schwarze, eine rote, eine goldene.

Dabei ist zu beachten, dass studentische Wappen generell heraldischen Regeln oft deutlich widersprechen. Auch unterlag das Wappen im Laufe der Zeit immer wieder kleineren Änderungen, so sind die Helmdecken bei älteren Darstellungen oft durchgehend golden.

Unser Zirkel

Zirkel

Der Zirkel einer Studentenverbindung besteht aus kunstvoll ineeinander geschlungenen Buchstaben und einem Ausrufezeichen. Er wird als Namenszusatz in Bundesangelegenheiten oder als Zierde auf Couleurgegenständen verwendet. In unserem Fall besteht der Zirkel aus den Anfangsbuchstaben des alten Wahlspruches "Gott Ehre Freiheit Vaterland!"

Kommentare sind deaktiviert