Kategorie Archive: Geschichte

Geschichte der Burschenschaft

Die Geschichte der Jenaischen Burschenschaft Germania ist eng mit Entwicklungen der deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts verbunden und bedingte durch historische Ereignisse, an denen unsere Bundesbrüder beteiligt waren, sogar maßgebend die politische Entwicklung hin zur heutigen Bundesrepublik Deutschland. Das Ende der napoleonischen Fremdherrschaft auf deutschem Gebiet stellt den Anfang der burschenschaftlichen Geschichte dar.…
Mehr lesen

Geschichte der Germania bis heute

1887 bezog die Germania ihr neu erworbenes Haus am Jenaer Marktplatz, welches als eines der ersten reinen Korporationshäuser Deutschlands umgebaut worden war. Den größten Einschnitt in die Geschichte unseres Bundes bildete die Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933. Trotz der vorherigen Zusicherung, ein begrenztes Bundesleben pflegen zu dürfen, wurde durch die Gleichschaltungspolitik ein solches fast unmöglich. Trotzdem…
Mehr lesen

Erkennungszeichen unseres Bundes

Als farbentragende Studentenverbindung haben wir das Couleur als besonderes Erkennungszeichen, insbesondere Band und Mütze sowie eine Vielzahl an Couleurgegenständen, die mit dem Panier oder dem Zirkel der Germania geschmückt sind. Diese Erinnerungsstücke werden meist von Bundesbruder zu Bundesbruder verschenkt oder der Germania gestiftet und tragen deshalb eine entsprechende Widmung. [spacer][spacer] Das Couleur Das Band der…
Mehr lesen